Jobs und Praktikum

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Mitarbeit in der Rübe!

„Für die Erziehung eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf“ (Afrikanisches Sprichwort)

ist ein Leitspruch von uns. Damit unser Dorf gut funktioniert, brauchen wir engagierte, humorvolle, freudige und qualifizierte “ DorfbewohnerInnen“, sprich MitarbeiterInnen.

Wie wir unsere MitarbeiterInnen sehen?

Die MitarbeiterInnen der Rübe haben eine wichtige, zentrale Funktion für eine gelingende und liebevolle Pädagogik. Nur durch ihr Engagement, ihre positive Beziehungsgestaltung mit den Kindern & Eltern sowie ihrem pädagogisches Geschick und ihrer Freude am gemeinsamen Tun können wir den anspruchsvollen Bildungsauftrag erfüllen. Deshalb versuchen wir stets, die Rahmenbedingungen für alle MitarbeiterInnen im Rahmen unserer Möglichkeiten zu verbessern! Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass sie sich bei uns in der Rübe wohlfühlen und viel Freude mit den Kindern und KollegInnen haben. Hierfür haben wir zum Beispiel vor einigen Jahren begonnen, einen MitarbeiterInnen-Almanach zu entwickeln. Dort finden die MitarbeiterInnen alle für sie wichtigen Themen und Regelungen in der Rübe (Erwartungen, Hierarchieebenen, Regeln, MitarbeiterInnenförderung, Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten in der Rübe e.V.)

Aktuelle Stellenanzeigen:

Wir suchen ab sofort in der Stammrübe:

  • eine/n Erzieher:in (m/w/d) für 22,5 Std./Wo. für den Kindergarten
    im Nachmittag (13-17 Uhr)

Wir suchen ab sofort in der Waldrübe:

  • eine/n Erzieher:in (m/w/d) für 10 Stunden
    als Springerstelle

2. Initiativ-Bewerbungen:

Wir freuen uns auch über qualifizierte Initiativ-Bewerbungen von Menschen, die gerne in einer Elterninitiative und mit unseren pädagogischen Schwerpunkten arbeiten möchten.

3. Praktikum in der Rübe:

Wir freuen uns über Praktikanten in unseren Einrichtungen.

Wir sehen PraktikantInnen als einen „Blick von außen“,  die Chance auch uns zu hinterfragen. Wir freuen uns, wenn PraktikantInnen uns rückmelden, das sie viel gelernt haben, sehr gewertschätzt wurden und/oder viele Entfaltungsmöglichkeiten hatten.

Praktikanten sollten sich rechtzeitig vor Beginn des Kindergartenjahres zum 1. August bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen von Jahrespraktikanten der Fachschulen für Sozialpädagogik oder Vollzeitpraktikanten für mindestens 8 Wochen berücksichtigen können.

4. Allgemeines zu Bewerbungen:

Wir freuen uns über Bewerbungen von Männern und Frauen und Personen diverser Identität.

Die Rübe fördert interkulturelle Integration und ist ausdrücklich an Bewerbungen von Personen nichtdeutscher Herkunft interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Die Rübe e.V., Thekla Bergen, Schmiedestr. 17, 21335 Lüneburg
per E-Mail: verwaltung@ruebe-lueneburg.de