Der Verein

Der Verein „Kindergruppen Die Rübe e.V.“ wurde 1983 aus einer Elterninitiative heraus mit dem Ziel gegründet, den Kontakt zwischen Kleinkindern zu ermöglichen, den Erfahrungsaustausch über Kindererziehung zu fördern und den persönlichen Freiraum der Eltern zu erweitern. Darüber hinaus setzt sich der Verein dafür ein, dass im Großraum Lüneburg ausreichend preiswerte und qualifizierte Kindertagesstättenplätze eingerichtet werden und tauscht sich mit anderen Einrichtungen aus.

In den vergangenen fast 35 Jahren ist der Verein ständig gewachsen. Mittlerweile gehören 11,5 Gruppen mit 186 Kindern im Alter zwischen ein und zehn Jahren an fünf Standorten dazu. Organisiert und unterstützt wird diese Betreuung von den Eltern, die als Vereinsvorstand, in Arbeitsgruppen und durch Elternarbeit den organisatorischen Rahmen für die Lebensweltgestaltung ihrer Kinder prägen.

Die Mitarbeit der Eltern hat von Anfang an das Erscheinungsbild der Rübe ausgemacht und diese Einrichtung erst möglich gemacht. Da die Rübe aus einer Elterninitiative entstanden ist und nach wie vor durch die Eltern verwaltet wird, hat das Engagement der Eltern nichts von seiner Bedeutung verloren. Alle Eltern bringen sich ganz nach ihren Fähigkeiten ein (Fragebogen Elternkenntnisse), dazu gehören zum Beispiel Gartenaktionen, Materialeinkauf, Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten oder die Mitarbeit als Elternvertreter, im Vorstand und  bei der Öffentlichkeitsarbeit. Insgesamt leisten unsere Eltern 26 Stunden Mitarbeit im Kindergartenjahr, die sie selbst in einem Stundennachweis erfassen. Das gilt für die Krippen in Oedeme und Häcklingen, den Kindergarten in Oedeme und die Rasselrübe. Die Waldrüben und der Hort sind anders organisiert, setzen aber ebenso auf die engagierte Mitarbeit der Eltern.

Übrigens: Nicht nur die Eltern, auch alle anderen Interessierten können unserem Verein beitreten und uns unterstützen. Hier finden Sie unsere Satzung und eine Beitrittserklärung. Wir freuen uns auch über Geld- oder Sachspenden.

Seit der letzten Mitgliederversammlung wird der Verein geleitet von:
1. Vorsitzende: Thekla Bergen (Rasselrübe)
2. Vorsitzender: Thorsten Jochims (Krippe Häcklingen)
Kassenwart: Matthias Möller (Oedeme)
Schriftführerin: Simone Keikus (Rasselrübe)
Beisitzerinnen: Lydia Völcker (Rasselrübe), Hali Massumi (Oedeme), Sarah Bochinski (Oedeme)

Die Geschäftsordnung des Vorstands kann man hier einsehen, Kontakt zum Vorstand gibt es unter vorstand@ruebe-lueneburg.de.